Termine

Nächster Gig:

 

facebook

twitter

   

Auf den ersten Blick ist der gemischte Vierer absolut ungleich: Mädels und Jungs – klein und groß – jung und etwas älter – durch verschiedenste Musikstile beeinflusst – ruhig und aufgedreht: Das ist un-EVEN.

Vier unterschiedliche Charaktere, die sich nahtlos zu Einem zusammenfügen, sobald sie die Bühne betreten. Bei aller Ungleichheit sind die Vier menschlich und musikalisch ein unschlagbares Eins, unverwechselbar und ausdrucksstark.

un-EVEN spielt kernigen Alternative-Rock mit Metal-Einflüssen.

Frontfrau Kathrin fesselt den Zuhörer mit ihrer charismatischen Stimme und ist dabei so eindringlich, ausfüllend und authentisch wie keine andere. Bassist Mike und Schlagzeuger Jens sind das Rhythmusherz der Band – pulsierend, präzise und treibend. Krissi sorgt an der Gitarre für klare, ideenreiche und packende Riffs. Zusammen überrascht die Band in den stets melodischen Songs und zieht das Publikum fest in ihren Bann.

un-EVEN kopiert nicht, un-EVEN ist das Original.

Die Band schreibt die Songs gemeinsam, wobei Mike meistens mit einem Songentwurf den Anfang eines neuen Werkes macht. In englischen Texten entführt un-EVEN den Zuhörer in fantastische Welten und erzählt großartige Geschichten.

Seit ihrer Gründung hat un-EVEN bereits etliche Live-Auftritte gefeiert – mit Erfolg:

Beim 6. Havanna Bandcontest 2011 in Lautern / Lautertal (Odenwald) hat sich un-EVEN durch etliche Runden ins Finale der besten Vier von insgesamt 64 Bands aus dem Raum Hessen, Rheinland-Pfalz und BaWü gespielt.

2012 haben sich un-EVEN in einem Bandwettbewerb der Asta-Mainz gegen die Mitbewerber durchgesetzt und sich damit auf die Hauptbühne des Asta-Sommerfestes Mainz katapultiert.

Dabei wurde der „un-EVEN Video-live-Trailer 2012“ aufgenommen.

2013 gewinnt die Band den „Rhoihessevision Bandcontest“. In der Presse heißt es dazu: „ … sind es die Vielschichtigkeit der eingängigen Texte, das fette Soundgerüst sowie eine unnachahmliche Frontfrau Kathrin, die sowohl in Performance als auch mit denkwürdiger Röhre am Mikrofon beweist, dass es die einzelnen Teile sind, die ein System so laufen lassen, dass vor der Bühne näher zusammengerückt wird: Nämlich dann, wenn’s rockt.“

Den kompletten Artikel findest ihr hier:

Auch bei regional bekannten Veranstaltungen wie der Sulzheimer Rocknacht 2015 oder dem Mommenheimer Open Air haben die Vier bereits einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Live spielen – das ist un-EVENs Stärke.

Ihre langjährige Band- und Musikerfahrung macht un-EVEN zu einem zuverlässigen Garanten für gute Laune und ungebremste Begeisterung auf Zuhörer-, Veranstalter- sowie Musiker-Seite.

Man darf gespannt sein wie sich die Erfolgsgeschichte fortsetzt …